Innehalten in der Sommerfülle

Meditation, Naturerleben und Körperarbeit

Die Jahresmitte ist eine Einladung, innezuhalten und Orte der Ruhe aufzusuchen. Sie sind in der eigenen Mitte und in der Natur zu finden.
Mit stillen und geführten Meditationen, mit Naturerleben und mit achtsamer Körperarbeit tun wir uns Gutes. Die einladenden Räume der Propstei und die schönen Spazierwege und Wälder ringsum bieten den Rahmen für ein ganzheitliches Zur-Ruhe-kommen im Jetzt.

Sie sind eingeladen zum Loslassen und Wohlsein, sich im Körper spüren und geniessen, Träume kommen lassen und Herzenswünsche erkennen, Unverarbeitetes sich ordnen lassen, bei sich selbst sein von Moment zu Moment. Der Weg zur Mitte ist der Weg zur eigenen Kraft.

Elemente
Sitzen in Stille, geführte Meditationen, Zeit in der Natur, Impulse, kreatives Ritual zur Jahresmitte, Körperarbeit, Erholung, Zeit für sich, Möglichkeit zum Einzelgespräch und Austausch.

Hinweis
Bitte nehmen Sie bequeme Kleidung und Schuhe für draussen mit. Auf körperliche Einschränkungen und Diäten nehmen wir gerne Rücksicht.

Beginn 03.07.2020, 17:00
Ende 04.07.2020, 15:30
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link http://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/innehalten-in-der-sommerfuelle-1/03-juli-2020
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Claudia Nothelfer, Theologin, Kontemplationslehrerin via integralis
Leitung
Kosten CHF 120.- plus Pension CHF 125.- EZVP
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link http://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/innehalten-in-der-sommerfuelle-1/03-juli-2020?showForm=true
Anmeldungs-E-Mail