In der Liebe sein

Kontemplationswochenende im Advent

Es geht auf diesem geistlichen Wege
nicht darum, viel zu denken,
sondern viel zu leben.
Was am meisten Liebe
in euch weckt, das tut.
Teresa von Avila

Advent und Weihnachten wecken die Sehnsucht nach dem stillen Glück von Liebe umfangen zu sein. Das ist weit mehr, als dieses oder jenes zu lieben. Mystische Traditionen erinnern daran, dass die Liebe das Geheimnis und die Urkraft des Universums ist. Sie ist der göttliche Stoff, aus dem alles geschaffen ist.
Zugleich will die Liebe zur Erfahrung werden. Im Tiefsten ist sie das Erleben, in allem Zerbrechlichen dennoch ganz zu sein.

Durch Sitzen in Stille wächst unsere Liebesfähigkeit, im Gottesdienst feiern wir sie; in den Impulsen kommt die Liebe im reichen Schatz der Liebesmystik zu Wort.

Hinweis
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung in gedeckten Farben. Der Kurs eignet sich zur Einführung wie auch Vertiefung. Es besteht die Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Beginn 11.12.2020, 18:00
Ende 13.12.2020, 13:00
Bemerkungen
Ort Propstei Wislikofen
Ortslink https://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/in-der-liebe-sein-1/11-dezember-2020
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/in-der-liebe-sein-1/11-dezember-2020
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Claudia Nothelfer, Theologin, Kontemplationslehrerin via integralis, Barbara Alzinger, Kontemplationslehrerin via integralis, Heilpädagogin MA
Leitung
Kosten CHF 130.- plus Pension CHF 250.- EZ/VP
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.propstei.ch/de/weiterbilden/kurse/in-der-liebe-sein-1/11-dezember-2020?showForm=true
Anmeldungs-E-Mail