Im Fahr – Klosterfrauen erzählen aus ihrem Leben

In einem Buch mit persönlichen Porträts lässt die Autorin 17 Benediktinerinnen aus dem Kloster Fahr im Limmattal zu Wort kommen. Lebendig, berührend und offen äussern sie sich zu den verschiedensten Aspekten ihres Lebens: Zu ihrer Jugend, zu persönlichen Krisen, prägenden Erlebnissen, zum Klostereintritt, zum Leben hinter den Klostermauern, Freuden und Enttäuschungen. Und die Ordensfrauen nehmen kein Blatt vor den Mund, wenn es um die dringenden Neuerungen geht, vor denen die katholische Kirche steht. Blicken Sie mit der Autorin – und voraussichtlich mit einer der porträtierten Schwestern – auf eine einzigartige Lebenswelt Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung nötig

Beginn 19.11.2019, 19:00
Ende 23.10.2020, 01:55
Bemerkungen
Ort Ittinger Museum Thurgau, Kartause Ittingen
Ortslink https://www.google.ch/maps/place/Kartause+Ittingen/@47.5826396,8.864745,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x479a8e26f5591877:0xfc77a4cd84483043!8m2!3d47.582636!4d8.866939
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.evang-tg.ch/nc/agenda/detail/detail/im-fahr-klosterfrauen-erzaehlen-aus-ihrem-leben.html?tx_nezzoagenda_details%5Bcontroller%5D=Event&cHash=c09d2f433ab2a245c11c54b438e44ff3
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail