«Ich möchte mit dir reden» – Filme, die provozieren | Filmvisionierung

Was sind Ihre Lieblingsfilme? Können Sie diese Frage für sich beantworten? Peter Weskamp, Leiter von Relimedia, wird diese Frage am Ende seiner beruflichen Laufbahn gestellt. Die Beantwortung falle ihm schwer. «Titel kommen mir zunächst nur wenige in den Sinn.» Aber der Rückblick zeige deutlich: Es waren immer die ungewöhnlichen Filme, mit denen er am liebsten gearbeitet habe. Wenn sich nach dem Film alle entspannt zurücklehnen und sagen «schön war das» – woraus solle denn dann ein Gespräch entstehen? Neue Erkenntnisse, neue Sichtweisen, neue Glaubenseinsichten ergeben sich nach Weskamps Erfahrung primär aus dem Disput, dem kontrovers geführten Gespräch. Für ihn waren «die besten Filme stets jene, die beunruhigen, aufwecken, vielleicht sogar provozieren, mich mit anderen, ungewohnten Sicht- und Denkweisen berühren.» Eine Auswahl dieser Filme wird er Ihnen an diesem Filmtag vorstellen – und mit Ihnen diskutieren, disputieren, austauschen. 
Zielgruppen
Kirchliche Mitarbeitende (Religionsunterricht, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Pfarreiarbeit), Lehrpersonen und Studierende PH 
Lerninhalte
Spiel- und Dokumentarfilme unterschiedlicher Länge für unterschiedliche Adressaten auf DVD sowie in Mediendownload und Streaming; Begleitmaterial zu den verschiedenen Filmen. 
Lernziele
Der Kurstag vermittelt die technischen Kenntnisse zum Einsatz von Medien und sensibilisiert für deren Einsatz im Umfeld eines sehr sensiblen Themas; ferner werden filmästhetische Grundbegriffe sowie Grundlagen der Mediendidaktik vermittelt. Sie lernen neue Medien kennen. 
Methoden
Visionierung neuer Filme aus dem Bestand von «Relimedia» Zürich und Austausch im Plenum über mögliche Einsätze des Mediums.
Informationen des Referenten über Hintergründe und Arbeitsmaterialien. Bei Bedarf auch technische Tipps. 
Kurleitung
Peter Weskamp, Theologe, Medienpädagoge und Erwachsenenbildner, Leiter Relimedia, Zürich 
Datum & Zeit
Mittwoch, 22. September 2021 
9 – 11.30 Uhr / 13.30 – 16.30 Uhr 
Ort
Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern
Abendweg 1
6000 Luzern 6
Kosten
keine
Anmeldung
bis 8. September 2021

Beginn 22.09.2021, 09:00
Ende 22.09.2021, 16:30
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/ich-moechte-mit-dir-reden-filme-die-provozieren-filmvisionierung
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Original-Link
Anmeldeschluss
Anmeldungs-E-Mail
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link