«Ich habe den Himmel gegessen» (Ausgebucht!)

Eine Premiere: Erstmals findet im Rohbau der neuen Paulus Akademie eine Theaterproduktion statt!

Zum 100. Geburtstag von Silja Walter hat die Sängerin und Schauspielerin Christine Lather Lyrik und autobiografische Texte zu einem Monolog verflochten. Begleitet von den Kompositionen von Felix Huber macht sie Leben und Werk der bedeutenden Lyrikerin gegenwärtig. Walters Suche nach dem Einswerden mit dem Absoluten gemahnt an eine Heldenreise ins Innere.

Flyer «Ich habe den Himmel gegessen» (PDF)

 

Beginn 23.03.2019, 19:30
Ende 23.03.2019, 21:30
Bemerkungen

Schauspiel und Gesang:
Christine Lather

Komposition und Piano:
Felix Huber

Regie:
Eva Mann und Liliane Naef

Ort Rohbau der neuen Paulus Akademie, Pfingstweidstrasse 26, 8005 Zürich
Ortslink https://www.google.ch/maps/place/Pfingstweidstrasse+26,+8005+Z%C3%BCrich/@47.3876805,8.5141135,1287m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47900a475392c743:0x4414b5b21c309a63!8m2!3d47.3884603!4d8.516598
Kontakt-E-Mail e.studer@paulusakademie.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten CHF 40.— (inkl. Apéro); CHF 27.— für Mitglieder Gönnerverein, IV-Bezüger und mit KulturLegi. Studierende und Lernende gratis.
Anmeldeschluss 20.03.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail info@paulusakademie.ch