SALON um SECHS – Älter, ärmer, kleiner?

Die Prognosen sind düster: Die Landeskirchen werden in den nächsten Jahrzehnten immer mehr Mitglieder verlieren: Ärmer, älter und kleiner. Was tun?Jüngst hat Erik Flügge vorgeschlagen, den braven Gottesdienst als Zentrum aufzugeben und die Kräfte neu auszurichten.

Aber worauf? Und: Schliesst das den Gottesdienst aus? Welche Visionen, Hoffnungen und Ideen sollen uns leiten? Warum wirken die Reformierten so überangepasst langweilig? Brauchen wir eine Bischöfin oder sollen wir mit der katholischen Kirche fusionieren?

Diese und viele andere Fragen diskutieren wir mit dem Kirchenratspräsidenten und Pfarrer Michel Müller.

Moderation: Dr. Stephan Jütte

Unkostenbeitrag: CHF 10.-/5.- (Legi & Kulturlegi)
Anmeldung erwünscht: lebenswelten@zh.ref.ch

 

 

Beginn 18.06.2019, 18:15
Ende 18.06.2019, 19:30
Bemerkungen
Ort Kafi Hirschli, Hirschengraben 7, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail lebenswelten@zh.ref.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Pfarrer Michel Müller
Leitung
Kosten Unkostenbeitrag: CHF 10.-/ 5.- (Legi & Kulturlegi)
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.zhref.ch/themen/lebenswelten/dienste/salon-um-sechs/salon-um-sechs-juni-2019
Anmeldungs-E-Mail lebenswelten@zh.ref.ch