«Himmelwärts»: Die Landeskirchen an der LUGA

Die drei Luzerner Landeskirchen sind auch dieses Jahr mit ihrer Kletterwand an der LUGA, der Zentralschweizer Erlebnismesse, auf der Luzerner Allmend präsent. Vom 27. April bis 6. Mai geht es hier unter dem Motto «himmelwärts» für Klein und Gross wieder acht Meter hoch hinaus. Wer lieber auf dem Boden bleibt, verweilt am grossen Tisch, spielt hier Kirchenmemory oder das Fischespiel, lässt sich hier ein Getränk servieren oder isst einen Happen. Dies wie die Kletterei sind kostenlos. Frauen und Männer aus den Kirchgemeinden und Pfarreien bedienen die Gäste; Jugendliche des JO-SAC Pilatus betreuen die Kletterwand.
Auch dieses Jahr können alle, welche die Kletterwand erklimmen, für eine den Kirchen nahestehende Einrichtung spenden. Wahlweise legen die Kirchen einen Franken pro Kletterpartie in den Spendentopf…

  • …des «Paradiesgässli» (Anlaufstelle für suchtbetroffene Familien)
  • …des «Contenti», einer Einrichtung für Menschen mit einer Behinderung, die Unterstützung für ihren Umzug in die Siedlung «Himmelrich» benötigt
  • …von «Pfasyl», eines Pfadiprojekts für Migrantenkinder- und -Jugendliche

Herzlich willkommen!
Die LUGA ist täglich geöffnet von 10 Uhr bis 18.30 Uhr. Die Kletterwand befindet sich ausserhalb des eintrittspflichtigen Messegeländes, kann also auch ohne Ticket besucht werden.

Beginn 27.04.2018, 00:00
Ende 06.05.2018, 23:59
Bemerkungen
Ort Messe Luzern, Allmend
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/die-landeskirchen-an-der-luga
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail