Gutenberg im Kino: Merry Christmas – Waffenstillstand zu Weihnachten

Nach einer kurzen Unterbrechung geht „Gutenberg im Kino“ weiter. Neu nun im sKino in Schaan. Wie bisher werden einmal im Monat Filme gezeigt, die zum Nachdenken anregen. Vor dem Film gibt es eine kurze Einführung. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit, im Literaturhaus bei einem Glas Wein oder Bier über den Film zu reden.

Merry Christmas – Waffenstillstand zu Weihnachten

Dezember 1914 in Frankreich. In eisiger Kälte liegen sich auf engstem Raum französische, schottische und deutsche Kampfverbände gegenüber.

Am Weihnachtsabend ertönt in beiden Lagern Weihnachtsmusik. Ein Berliner Operntenor, der in der Armee des deutschen Kronprinzen dient, beschliesst, für seine Kameraden zu singen. Zur Verwunderung der gegnerischen Einheiten besteigt er hierzu den Rand des Schützengrabens und schreitet singend ins Niemandsland. Daraufhin kommt es zu Beifallsbekundungen aller Parteien und Verbrüderungsszenen. Die drei Kommandeure beider Seiten beschliessen, für eine kurze Zeit die Kampfhandlungen einzustellen, um das Weihnachtsfest zu feiern. Im Anschluss werden alle drei beteiligten Bataillone von ihren Vorgesetzten für ihr eigenmächtiges Handeln bestraft.

Der Film beruht auf tatsächlichen Vorfällen im Ersten Weltkrieg, welche unter dem Namen Weihnachtsfrieden oder Weihnachtsverbrüderung bekannt wurden.

Beitrag: Kinoeintritt

Keine Anmeldung notwendig

Beginn 19.12.2019, 18:00
Ende 19.12.2019, 20:00
Bemerkungen
Ort sKino Schaan, Poststrasse 27
Ortslink
Kontakt-E-Mail roman.buesser@haus-gutenberg.li
Veranstaltungs-Link https://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Details/EventId/5692/Gutenberg-im-Kino-Merry-Christmas-Waffenstillstand-zu-Weihnachten#252853
Zielpublikum Alle
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Kinoeintritt
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail