Geheimnisse gelingender Beziehungen

Die Referentin arbeitet in Zürich als Ärztin und Psychotherapeutin und leitet mit ihrem Ehemann Kommunikationskurse für Paare. Sie zeigt, wie in Gesten und Bewegungen Sprache zwischen Menschen heranwächst, wie Gefühle und Erwartungen offen ausgesprochen werden können und ein konstruktiver Austausch über Intimität und Sexualität entsteht.

Mit dieser Veranstaltung begleiten wir im aki die aktuellen «Reigen»-Aufführungen des Theaters „akitiv“ (vom 4. Mai, 8. Mai und 9. Mai): https://www.akitiv.ethz.ch/
Die Inszenierung fragt, wie es für Menschen, die in einer zunehmend schnelllebigen, konsumorientierten und digitalen Welt leben, möglich sein soll, verbindliche partnerschaftliche Beziehungen eingehen und pflegen zu können. Wie verändern sich in einer Zeit von Dating-Apps, Online-Partnerbörsen und #MeToo-Debatten die Verhaltenscodes? Die Figuren suchen nach einem Lebensgefühl, welches der Autor bewusst ausklammert und genau deshalb omnipräsent ist: die Sehnsucht nach der wahren Liebe und dem wahren Leben.

Beginn 07.05.2018, 19:30
Ende 07.05.2018, 00:00
Bemerkungen
Ort aki, Hirschengraben 86, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link #250554
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail info@aki-zh.ch