Gasthörer/innen in Theologische Ethik 1

Mehr denn je sind wir heute, angesichts der privaten und beruflichen, der lokalen und globalen Probleme dazu aufgerufen, Verantwortung zu übernehmen für unser Handeln. Dafür stellt die theologische Ethik Grundlagen und Werkzeuge zur Verfügung. Sie fragt nach Werten und Normen, Kriterien und Tugenden, Recht und Gerechtigkeit, autonomer Moral und biblischer Verankerung. Sie erklärt, was Bibel und christliche Tradition meinen, wenn sie vom Gewissen sprechen und von der Verstrickung in Schuld und Sünde. Kurz: Sie dient dazu, in der heutigen Gesellschaft verantwortlich zu leben und zu handeln.

15 Vorlesungen am Donnerstagabend 19-20.45 Uhr von 5. März – 11. Juni 2020

Beginn 05.03.2020, 19:00
Ende 11.06.2020, 20:45
Bemerkungen
Ort Haus der Paulus Akademie, Pfingstweidstrasse 28, 8005 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@tbi-zh.ch
Veranstaltungs-Link https://events.kirchen.ch/wp-content/uploads/2019/11/STh_Gasthörer_So2020_131119_web.pdf
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Prof. em. Dr. Alberto Bondolfi
Leitung
Kosten 500.00 (für 2 Fächer CHF 830.00)
Anmeldeschluss 23.02.2020
Anmeldungs-Link https://www.tbi-zh.ch/gasthoererinnen-und-gasthoerer/
Anmeldungs-E-Mail info@tbi-zh.ch