Gottsuche

Weshalb tun wir uns den Karfreitag eigentlich an? Wie kommt es, dass wir noch nach 2000 Jahren mit Ostern ein Fest feiern, von dem unser Verstand nicht mehr erkennt als ein leeres Grab? Wie können wir anderen das Evangelium verkünden, wenn wir selber Zweifel haben? Und: Wie kann Kirche heute noch Heimat sein?

Ein Veranstaltung in Kooperation mit der Pfarrei St. Peter und Paul, Zürich

Flyer «Gottsuche» (PDF)

Beginn 09.05.2019, 18:30
Ende 09.05.2019, 20:00
Bemerkungen
Ort Katholische Kirche St. Peter und Paul, St. Anna-Kapelle, Werdstr. 63, 8003 Zürich
Ortslink https://mutterkirche.ch/portal/upload/portalkg_imgfile4220.pdf
Kontakt-E-Mail e.lipp@paulusakademie.ch
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Dr. Urban Federer, Abt des Klosters Einsiedeln
Leitung
Kosten CHF 20.—; CHF 14.— für Mitglieder Gönnerverein, IV-Bezüger und mit KulturLegi. Studierende und Lernende gratis.
Keine Anmeldung erforderlich.
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail