Ein Morgen in Achtsamkeit – Meditation

Lassen Sie sich von Stille und Meditation ansprechen. Wenn äussere Reize wegfallen, eröffnen sich neue Räume: Der eigene Leib wird durchlässig und wach. Die Seele richtet sich auf Wesentliches aus. Der Geist schenkt Momente der Klarheit und des Ganz-im-Hier-und-Jetzt.
Einen Vormittag lang wird dies achtsam eingeübt: Sitzen im Stil des Za-Zen, Leibarbeit, Shibashi – Qi Gong und kurzer gezielter Austausch in der Gruppe. Wir tun das alles in liebevoller Achtsamkeit. Es geht nicht darum, etwas zu erreichen: Innere Bilder, Gedanken, Gefühle werden wahrgenommen und wieder losgelassen. Das einfache Tun verbindet uns mit unserem geistlichen Grund. Still und unspektakulär bildet sich eine Brücke zum Alltag. Und nicht zuletzt tun die Stunden im Schweigen und das bewusste Geniessen des Frühstücks einfach gut.
Shibashi – Qi Gong ist eine Bewegungsmeditation, die ihren Ursprung in der altchinesischen Heilkunst hat. Sie hilft, Spannungen zu lösen und harmonisiert den Energiefluss in Körper, Geist und Seele. Die achtsam ausgeführten fliessenden Bewegungen fördern die Gesundheit, steigern das Wohlbefinden und bringen den Menschen in Einklang mit allem Lebendigen. Es braucht weder körperliche Fitness noch sonstige Vorkenntnisse.
Leitung
Bernadette Rüegsegger-Eberli, Rothenburg.
Sozialarbeiterin, Kursleiterin Shibashi – Qi Gong,
langjährige Erfahrung in Qi Gong und Zen.
Datum/Zeit
Samstag, 14. Dezember 2019
7.15 – 12.15 Uhr inklusive Frühstück
Ort
im RomeroHaus
Kreuzbuchstrasse 44
6006 Luzern
ab Bahnhof Luzern mit Bus Nr. 6/8 bis Brüelstrasse
oder mit der S-Bahn S3, Haltestelle Verkehrshaus
Kosten
pro Morgen inkl. Frühstück: Fr. 25.- bis 40.- (Selbseinschätzung nach finanzieller Lage)
Anmeldung
bis Donnerstag, 12. Dezember
unter Tel. 041 280 41 26
oder shibashi@bluewin.ch
Mehr zum Programm erfahren Sie hier.

Beginn 14.12.2019, 07:15
Ende 14.12.2019, 12:15
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/ein-morgen-in-achtsamkeit-meditation-3
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail