E 21-03 Philipp Kindler: Gerechtigkeit im Gesundheitswesen

Wie wird in Spitälern entschieden? Welche Entscheide sind heikel / fragwürdig? Was muss unternommen werden, um möglichst gerecht entscheiden und handeln zu können? Dieser Themenabend bezieht sich auf den Unterrichtsblock «Sachfragen der Ethik» innerhalb des Evangelischen Theologiekurses.

Beginn 27.05.2021, 19:00
Ende 27.05.2021, 21:00
Bemerkungen
Ort Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.ref-ag.ch/bildung-beratung/bildung-und-spiritualitaet/PDF/ref-ag_bildung-spiritualitaet-2021_E21-03.pdf
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Pfarrer Philipp Kindler war lange Zeit Spitalseelsorger im Kantonsspital Aarau und hat sich mit ethischen Fragen beschäftigt. Heute ist er selbständiger Konfliktberater und Supervisor in Bern.
Leitung Stephan Degen-Ballmer, Reformierte Landeskirche Aargau
Kosten freiwilliger Unkostenbeitrag Fr. 20.-
Anmeldeschluss
Anmeldungs-E-Mail
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link