E 18-05 Spürst du die Schöpfung?

Im September wird in allen christlichen Kirchen der Schweiz die SchöpfungsZeit gefeiert. Dank den Sinnen sind wir mit der Schöpfung vernetzt. Über die Sinne spüren, riechen, schmecken, hören und sehen wir unsere Nächsten und die Welt um uns herum. Mit den Sinnen orientieren wir uns und nehmen uns als Teil der Schöpfung wahr. Dieses Jahr widmet sich die SchöpfungsZeit speziell dem Tastsinn. Die Fachstelle Erwachsenenbildung der Reformierten Landeskirche Aargau eröffnet am ersten Freitag im September zusammen mit der Fachstelle Bildung und Propstei der Römisch-katholischen Kirche im Aargau die SchöpfungsZeit gemeinsam mit dem okumenischen Verein oeku Kirche und Umwelt.

Beginn 31.08.2018, 18:00
Ende 31.08.2018, 21:15
Bemerkungen

Programm:
Achtsamkeitsgarten mit Kneipp-Pfad
Auf dem Kneipp-Pfad im Achtsamkeitsgarten des Hotels Eden in Rheinfelden können Sie sich Zeit nehmen und unter kundiger Anleitung des Kneippvereins Fricktal mit offenen Augen und wachen Sinnen barfuss auf dem Pfad durch den Garten gehen. Der unmittelbare Bodenkontakt durch die Füsse ist ein einmaliges sinnliches Tasterlebnis.

Liturgische Feier zu SchöpfungsZeit
Nach einem Spaziergang zur reformierten Kirche in Rheinfelden bringt Ihnen ein Film die Faszination des Tastsinns näher und in einer liturgischen Feier wird Gott für seine Schöpfung gedankt, die uns berührt.

Ort Kneipp-Pfad Hotel Eden und reformierte Kirche Rheinfelden
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link http://www.ref-ag.ch/bildung-beratung/weiterbildung-fuer-kirchgemeinden/PDF/lk-ag_flyer_auftakt-schoepfungszeit-2018_2018-06.pdf#250078
Zielpublikum alle Interessierten
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten freiwilliger Unkostenbeitrag (Fr. 20.-)
Anmeldeschluss 17.08.2018
Anmeldungs-Link http://www.ref-ag.ch/informationen-medien/veranstaltungen/anmeldung/index.php
Anmeldungs-E-Mail