E 18-04 Georg Otto Schmid: Fundamentalistische christliche Gruppen

Fundamentalistische christliche Gruppen als Alternative zur liberalen, globalisierten Gesellschaft. Christlicher Fundamentalismus in der Schweiz wird bei der intensiven Diskussion über den Salafismus, der radikalen Strömung im Islam, häufig aus den Augen gelassen. Gerne suchen wir Ursachen für Radikalismus in spezifischen Merkmalen
des Islam und vergessen dabei, dass es eine Strömung mit ähnlichen Zielen auch im Christentum gibt. Georg Otto Schmid deckt in seinem Vortrag verschiedene Machenschaften des christlichen Fundamentalismus auf und weist auf die schlimmen Folgen hin.

Beginn 28.06.2018, 19:00
Ende 28.06.2018, 21:30
Bemerkungen

Dieser Themenabend bezieht sich auf den Unterrichtsblock «Religion und Biographie» innerhalb des Evangelischen Theologiekurses.

Ort Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link http://ref-ag.ch/bildung-beratung/bildung-und-spiritualitaet/PDF/ref-ag_bildung-spiritualitaet-2018_E18-04.pdf#250074
Zielpublikum alle Interessierten
Referent/innen, Mitwirkende Georg Otto Schmid, Religionsexperte
Leitung
Kosten freiwilliger Unkostenbeitrag (Fr. 20.-)
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail