Bischof Felix Gmür spricht vor der Synode

Bischof Felix Gmür, Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, vertrat diese im Februar am weltweiten Bischofstreffen zu Missbrauch und Kinderschutz. Darüber spricht er am 15. Mai anlässlich der Frühjahrssession der Luzerner Synode. Er wird auch deren Fragen beantworten. Die Synode ist öffentlich.
Das Kirchenparlament zählt 100 Mitglieder, es tagt jeweils im Kantonsratssaal in Luzern. Hauptgeschäft der Frühjahrssession sind die Rechnung 2018 und die Jahresberichte.

  • Mittwoch, 18. Mai 2019
  • Kantonsratssaal, Bahnhofstrasse 15, Luzern
  • 9.45 Uhr Beginn der Verhandlungen
  • 13.30–14.30 Uhr Begegnung und Austausch mit Bischof Felix Gmür
  • anschliessend Fortsetzung der traktandierten Geschäfte
Beginn 15.05.2019, 13:30
Ende 15.05.2019, 13:30
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link https://www.lukath.ch/events/bischof-felix-gmuer-spricht-vor-der-synode
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail