Biblische Miniaturen – In 60 Minuten die Bibel entdecken – ab 13. Sept. 2018

Biblische Miniaturen

Donnerstag, 13. September 2018 bis Donnerstag, 22. November 2018

In 60 Minuten die Bibel entdecken – ab 13. September

Biblische Texte verdichten sich oft in herausragenden Zusagen, Segensworten, Verheissungen. Solche Stellen laden besonders zu einer persönlichen Auseinandersetzung heute ein. Zugleich stehen sie in einem grösseren Kontext: Sie richten sich zum Beispiel eigentlich nicht an uns, sondern an das biblische Israel; gleich nach diesem wunderschönen Satz steht da eine geradezu ärgerliche Bemerkung; und Paulus ist sowieso schwierig zu verstehen …

Überraschende Zugänge zum Text werden gemeinsam entdeckt und führen zu persönlichen und vielfältigen Auslegungen. In jeweils nur einer Stunde begegnen den den Texten auf theologisch verantwortungsvolle, kreative und persönlich bereichernde Weise. Im Anschluss an die Miniaturen ist Gelegenheit zu einem einfachen gemeinsamen Znacht (bis 19.30 Uhr)

Ziele:

  • «Grosse biblische Worte» in ihrem literarischen und theologischen Kontext kennen lernen
  • Tragfähige Brücken zwischen dem «Gestern» der Texte und dem «Heute» unseres Lebens schlagen
  • Christlich-biblische Theologie und Glaubenszugänge in Achtung gegenüber unserer jüdischen «Mutterreligion» entwickeln
  • Kurzweilige biblische Arbeitsformen erproben

«tierisch gut» Jes 11,6-9
13. September 2018, 18.00 – 19.00 Uhr

«verpasst!?» Mt 25,1-13
25. Oktober 2018, 18.00 – 19.00 Uhr

«offen-bar» Apk 1,1-8
22. November 2018, 18.00 – 19.00 Uhr

 

Anmeldung
wtb@ref.ch, Tel. 044 258 92 17 oder unter http://www.wtb.ref.ch

Die Abende können auch einzeln besucht werden, eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer:

zum Öffnen bitte anklicken!
Beginn 13.09.2018, 18:00
Ende 22.11.2018, 19:00
Bemerkungen
Ort Hirschengraben 7, 8001 Zürich
Ortslink
Kontakt-E-Mail wtb@ref.ch
Veranstaltungs-Link http://bibelwerk.ch/d/m137299
Zielpublikum Personen, die an einer persönlichen Auseinandersetzung mit dem Text interessiert sind und klassische wie überraschende Auslegungen schätzen. Maximal 20 Personen.
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Da der Kurs als Pilotprojekt durchgeführt wird, entstehen den Teilnehmenden keine Kosten. Ort
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail wtb@ref.ch