Auf das Wesentliche stossen….

Wir wollen ein sinnvolles Leben führen und suchen nach Quellen, die das Leben bereichern. Alltagssituationen können diese Suche jedoch behindern. Wenn wir aber spüren, wo und wie Quellen gefunden oder aktiviert werden könnten, sind wir bereits auf dem Wege, zum Wesentlichen im Leben vorzustossen.
Das Seminar unterstützt diese Suche mit dem kulturell übergreifenden Werte-Schema GPA («Glaubenspolaritäten- arbeit»). Es erlaubt Werte, Haltungen und Überzeugungen auf eine wertschätzende Art abzubilden. Darauf
aufbauend stossen wir auf Kernthemen unseres Lebens, die wir in einem strukturierten Ablauf reflektieren und vielsinnig bearbeiten. Die Herangehensweise aktiviert die Wahrnehmung, das Wissen und die Kreativität aller Teilnehmenden. Dadurch lässt sich das Miteinander von Unterschieden nützlich gestalten und die Vielfalt fruchtbar verbinden.
Zielsetzung: Die Teilnehmenden können einen ressourcenreichen Rahmen zur Bearbeitung «ihrer» Themen nutzen. Sie lernen Sichten und Verhaltensmöglichkeiten zur Lebensgestaltung kennen, können Klarheit schaffen und ins Handeln kommen.

Beginn 30.08.2019, 18:00
Ende 01.09.2019, 13:30
Bemerkungen
Ort Kloster Kappel, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis
Ortslink http://www.klosterkappel.ch
Kontakt-E-Mail kurse.theologie@klosterkappel.ch
Veranstaltungs-Link https://www.klosterkappel.ch/de/kurse/erfahrung_und_dialog/auf_das_wesentliche_stossen/#252716
Zielpublikum Alle, die sich offen auf einen gruppengestützten Such- und Lernprozess einlassen wollen.
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten Fr. 220.-, zuzüglich Pensionskosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.klosterkappel.ch/de/kurse/erfahrung_und_dialog/auf_das_wesentliche_stossen/
Anmeldungs-E-Mail