Das Tier und wir

Der Mensch ist ein Tier unter Tieren. Und doch begegnen wir ihnen keinesfalls auf Augenhöhe: Unsere Bedürfnisse stehen obenan, und selbst unsere Haustiere finden sich im goldenen Käfig unserer Wünsche und Erwartungen gefangen.

Welche Rolle gebührt nicht-menschlichen Tieren? Dürfen wir sie nach Herzenslust verspeisen? Dürfen wir Tiere in der Forschung noch länger nutzen? Mit diesen und weiteren Fragen werden wir uns anhand klassischer Texte auseinandersetzen, etwa von Tom Regan oder Evelyn Pluhar.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Zürich.

Beginn 11.11.2021, 19:30
Ende 09.12.2021, 21:00
Bemerkungen

Kursdaten: DO 11.11./18.11./02.12./09.12. 2021, 19.30-21.00 Uhr

Ort Universität Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich; der genaue Hörsaal wird noch bekanntgegeben
Ortslink
Kontakt-E-Mail info@paulusakademie.ch
Veranstaltungs-Link https://events.kirchen.ch/wp-content/uploads/2021/09/Flyer_Das-Tier-und-wir.pdf
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung Dr. Sebastian Muders, Paulus Akademie
Kosten CHF 120.–; CHF 96.– für Mitglieder Gönnerverein, Studierende und Lernende, IV-Bezüger und mit KulturLegi
Original-Link https://www.paulusakademie.ch/programm/?eid=22867&event-title=Das+Tier+und+wir+%E2%80%93+11.11.2021
Anmeldeschluss 05.11.2021
Anmeldungs-E-Mail info@paulusakademie.ch
Anmeldungs-Link
TICKETINO-Link