aki classics special: Nikki Forova in Concert

Nikki Forova wurde in der UdSSR in eine Familie von Theaterschauspielern geboren. Ihre Mutter erkannte Nikkis musikalisches Talent schon früh und erteilte ihr Klavierstunden. Nach dem Mauerfall zog die Familie in die USA, wo Forova erste musikalische Erfolge feiern durfte. Später führte die Liebe sie zunächst nach Italien und in die Schweiz. Heute lebt sie in London.

2007 gewann Forova das Finale der TV-Show „MTV Duets“ mit einem beeindruckenden Auftritt mit Vanessa Carlton. Drei Jahre später veröffentlichte sie ihr Debütalbum „Revving Wings“, das von den Medien gerne mit den Werken von Tori Amos, Regina Spektor und Yael Naim verglichen wird. Die Sängerin und Komponistin hantiert ausgesprochen versiert mit Elementen aus Singer/Songwritertum, Alternative und Indiepop im Grossleinwandformat.

2015 hat sie ihr neues Album mit dem Titel „White Dandelions“ eingespielt und ist damit durch die Schweiz und Deutschland getourt. Rolling Stone sagte, „Die Songschreiberin träumt sich in blumige („Snapshots of Sky“) und versunkene Pianoballaden („Open Your Eyes“).“  Wo immer sie spielte, löste sie im Publikum einen Regenbogen von starken Emotionen aus. Gefühle von persönlicher Befreiung und Freiheit, so stark und nahbar, dass es das Publikum zu Tränen rührt.

Ihre neue Single “Escape” wird ihm 19 September 2018 erscheinen und ist Teil einer bevorstehenden EP mit 6 neuen Songs. Auf dieser EP verschmelzen Nikki und Produzent Brendan Davies natürliche und elektronische Klänge und kreieren dabei die Seele mitreissende Gefühle. Vibrierende Energie, erzeugt durch rhythmische Beats, mehrschichtige Texturen aus Gesang, reichhaltige Partien von Live Streichinstrumenten, Gitarren und andere farbenreiche Klänge untermalen Nikki’s starke Liedtexte.

Beginn 09.03.2019, 20:00
Ende 09.03.2019, 00:00
Bemerkungen
Ort
Ortslink
Kontakt-E-Mail
Veranstaltungs-Link
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail