Achtsamkeit – Ein Weg zum inneren Gleichgewicht (8-Wochen-MBSR-Trainingskurs nach Jon Kabat-Zinn)

MBSR steht für das englische „Mindfulness-Based Stress Reduction” und bedeutet Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Es eignet sich für alle, die am Arbeitsplatz oder im Privatleben unter Stress stehen. MBSR kann zudem stressbedingten Krankheiten vorbeugen (z. B. Burnout-Prävention). Immer mehr Unternehmen bieten solche Kurse deshalb im
Rahmen ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements an.

Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer:
• können besser mit Stresssituationen umgehen
• fnden leichter Entspannung
• kennen die eigenen Grenzen dank besserer
Selbstwahrnehmung
• erfahren eine Reduktion körperlicher und
psychischer Symptome
• leiden weniger an Ängsten und depressiven
Verstimmungen
• haben ein besseres Selbstwertgefühl und
mehr Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten
• haben mehr Mitgefühl sich selbst und
anderen gegenüber
• erleben mehr Wohlbefnden

Termine: 19.10./26.10./2.11./9.11./16.11./23.11./30.11./7.12.2020 jeweils montags, 19 bis 21.30 Uhr

Ganztägiger Kurstag: Sonntag, 29. November 2020

Hinweis: Vor dem Kurs gibt es ein individuelles Vorgespräch.

 

 

Leitung: Ursula Frischknecht-Tobler, viele Jahre in der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern tätig, jetzt freischaffende MBSR- und MSC-Lehrerin (Achtsamkeit und Mitgefühl).

 

Wir bitten um Anmeldung.

Beginn 19.10.2020, 19:00
Ende 19.10.2020, 21:30
Bemerkungen
Ort Haus Gutenberg, Burgweg 8, 9496 Balzers
Ortslink
Kontakt-E-Mail roman.buesser@haus-gutenberg.li
Veranstaltungs-Link https://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Details/EventId/5888/Achtsamkeit-Ein-Weg-zum-inneren-Gleichgewicht-8-Wochen-MBSR-Trainingskurs-nach
Zielpublikum Alle
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten CHF 650.-
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link https://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Anmeldung?Title=Achtsamkeit+-+Ein+Weg+zum+inneren+Gleichgewicht+(8-Wochen-MBSR-Trainingskurs+nach+Jon+Kabat-Zinn)&Id=5888&StartDate=19.10.2020%2019:00&sid=3260
Anmeldungs-E-Mail gutenberg@haus-gutenberg.li