800 Jahre Stadt Feldkirch im Palais Liechtenstein

Jubiläumsausstellung: Von Hugo bis dato

Wie sah die Stadt Feldkirch zur Zeit ihres Gründers aus? Was bedeutete eine Stadtmauer damals und wer wurde ausgegrenzt? Weshalb wurde ausgerechnet Feldkirch zur Stadt des Humanismus? Wie sehen Bürgerinnen und Bürger ihre Stadt heute?

Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich die Ausstellung. Sie zeigt Gesichter der Stadt und zeichnet historische Stadtbilder. Sie erzählt von bewegenden Schicksalen und Katastrophen ebenso wie von gelingendem Leben. Und im Mittelpunkt steht immer der Mensch.

Wir nehmen Sie mit zu einer Führung durch die Ausstellung von damals und heute.

Wir bitten um Anmeldung unter http://www.haus-gutenberg.li

Beginn 03.05.2018, 15:00
Ende 03.05.2018, 00:00
Bemerkungen
Ort Balzers
Ortslink
Kontakt-E-Mail gutenberg@haus-gutenberg.li
Veranstaltungs-Link http://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Details/EventId/5009/800-Jahre-Stadt-Feldkirch-im-Palais-Liechtenstein#251198
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende
Leitung
Kosten CHF 20.-
Anmeldeschluss
Anmeldungs-Link http://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Details/EventId/5009/800-Jahre-Stadt-Feldkirch-im-Palais-Liechtenstein
Anmeldungs-E-Mail