5. Frauensalon Liechtenstein: Glück ist kein Zufall.

Der Frauensalon soll den Austausch zu aktuellen sozialen, gesellschaftlichen oder politischen Themen vertiefen. Dazu nehme man interessante Frauen mit spannenden Themen, eine profilierte Referentin, einen ansprechenden Rahmen, Wein, Feines zu essen und gute Musik.

Beim 5. Frauensalon geht es um das Lebensglück. Die Referentin, Katharina Ceming, wird in ihrem Impulsreferat beleuchten, welche Faktoren zur tiefen Lebenszufriedenheit beitragen.

Bereits die antiken Philosophen hatten bei ihrer Suche nach den Glücksfaktoren unterschieden zwischen flüchtigen Glücksmomenten, die uns das Leben schenkt, und einer ganz bestimmten Haltung dem Leben gegenüber, die zu einer dauerhaften Zufriedenheit führt.

Das Sprichwort „Jeder ist seines Glückes Schmied” beschreibt diese Haltung treffend. Wie wir dazu kommen können, soll an diesem Abend ein kleiner Streifzug durch die Geschichte der Philosophie zeigen.

In Kooperation mit der Erwachsenenbildung Stein Egerta

Referentin: Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming ist Professorin an der Universität Augsburg sowie freiberufliche Seminarleiterin und Publizistin. Studium in Katholischer Theologie, Germanistik und Philosophie, Autorin zahlreicher Bücher

Beitrag: CHF 30.- (Abendkasse)

Wir bitten um Anmeldung bis 8. November 2019.

Beginn 14.11.2019, 18:30
Ende 14.11.2019, 20:30
Bemerkungen
Ort Haus Gutenberg Balzers
Ortslink
Kontakt-E-Mail roman.buesser@haus-gutenberg.li
Veranstaltungs-Link https://www.haus-gutenberg.li/Veranstaltungen/Details/EventId/5680/5-Frauensalon-Liechtenstein-Gluck-ist-kein-Zufall-Von-der-Kunst-ein-gutes-Le#252796
Zielpublikum
Referent/innen, Mitwirkende Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming
Leitung
Kosten CHF 30.- (Abendkasse)
Anmeldeschluss 08.11.2019
Anmeldungs-Link
Anmeldungs-E-Mail gutenberg@haus-gutenberg.li